U-Meldungen

Endlich war es soweit. Die Verantwortlichen der Diakoniestation Remchingen konnten für die Remchinger Tafel ein funkelnagelneues Fahrzeug in Empfang nehmen. Herr Wappner, Verkaufsleiter Baden Nutzfahrzeuge bei S&G und Herr Wurster vom Verkauf Nutzfahrzeuge Pforzheim übergaben den Mercedes-Benz Transporter Sprinter mit Kerstner Frischdienstausbau an die Leiterin der Remchinger Tafel, Katrin Bauer. Mit dem über das Mercedes Sponsoring erworbenen Fahrzeug kann die Remchinger Tafel nun die Kühlkette der Lebensmittel aufrecht erhalten und auch die Märkte in Pfinztal wieder anfahren.

Neben vierzehn weiteren Unternehmen beteiligt sich Karl Casper Guss an der Spende.

uebergabe-mercedes-small
Fahrzeugübergabe vor der Diakoniestation Remchingen

 

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.