U-Meldungen

12.10.2017

Karl Casper Guss präsentiert sich bei der Lehrstellenbörse in der Kulturhalle.

gruppenbild-small

28.09.2017

Karl Casper Guss gießt Gedenkmünze zum Reformationsjubiläum.

PDF Download

Quelle: Badische Neueste Nachrichten vom; 26.09.2017 | Autor: (zac)

17.05.2017

Karl Casper Guss profitiert von Vernetzung.

PDF Download

Quelle: Badische Neueste Nachrichten vom; 17.05.2017 | Autor: Thorsten Eschmann
Link zum Artikel: "Industrie 4.0“ in Remchingen

23.02.2017

Im Rahmen einer Neubaumaßnahme wurde das gesamte Firmenareal der Gießerei auf LED Beleuchtung von EiKO umgerüstet.

PDF Download

Quelle: EiKO-Europe 2017, Fotos: Nadine Kernchen

19.01.2017

Seit mehr als 60 Jahren spendet Karl Casper Guss dem Sperlingshof eine große Menge Würstchen.

PDF Download

Quelle: Badische Neueste Nachrichten vom 13.01.2016 | Autor: Susanne Roth

21.11.2016

Karl Casper Guss erhält Auszeichnung für Vernetzung aller Systeme bei »100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg«.

Zeitungsartikel: Auszeichnung für Gießereibetrieb Casper beim Industriewettbewerb des Landes PDF Download

Die Laudatio der Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau PDF Download

Über die Gießerei und ihre durchgängige Vernetzung PDF Download

Quelle: Pforzheimer Zeitung vom 08.11.2016, Seite 9 | pm/ne
Quelle: Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg (www.i40-bw.de)

06.10.2016

Die Arbeit in der Gießerei macht Spaß - in einem tollen Team. Trotzdem ist es harte Arbeit, und da darf es auch mal eine Pause extra geben. Gut, wenn dann der Chef mitspielt.

Die Mitarbeiter haben bei dem Gewinnspiel eines lokalen Radiosenders mitgemacht, haben den Zuschlag bekommen - und so kam die neue Welle ins Unternehmen, es gab eine organisierte Pause mit Snacks und Schwarzwaldsprudel.

Bilder des kleinen Überraschungs-Events finden Sie hier.

Den O-Ton der Mitarbeiter finden Sie auf Youtube: Karl Casper Guss Schwarzwaldsprudel

gruppenbild-small
Schwarzwaldsprudelaktion bei Karl Casper Guss

05.09.2016

Landtagsabgeordnete Seemann bei Casper Guss

PDF Download

Quelle: Zeitungsartikel vom 01.09.2016 | Autor: Nico Roller

01.08.2016

»Digitalisierung in der Gießerei« – am 25.10. soll dies der Kernpunkt eines Seminars sein, das in unserem Hause stattfindet. Die Wirtschaft unseres Landes steht an der Grenze zur vierten industriellen Revolution. Durch das Internet entstanden und getragen, wachsen die reale und virtuelle Welt mehr und mehr zu zusammen.

Welche Chancen die Technologie mit sich bringt und inwieweit diese das Projekt CASPER 4.0 unterstützt und fördert, wollen wir bei dem Seminar aufzeigen. Es werden spannende Vorträge mit Praxisbezug erwartet. Zwischendurch soll aber auch ausreichend Zeit zum Austausch sein.

Zum Anmelden hier klicken

23.06.2016

Karl Casper Guss eröffnet neue Lagerhalle.

PDF Download

Quelle: Zeitungsartikel vom 18.06.2016 | Autor: Christian Schäfer

21.06.2016

Endlich war es soweit. Die Verantwortlichen der Diakoniestation Remchingen konnten für die Remchinger Tafel ein funkelnagelneues Fahrzeug in Empfang nehmen. Herr Wappner, Verkaufsleiter Baden Nutzfahrzeuge bei S&G und Herr Wurster vom Verkauf Nutzfahrzeuge Pforzheim übergaben den Mercedes-Benz Transporter Sprinter mit Kerstner Frischdienstausbau an die Leiterin der Remchinger Tafel, Katrin Bauer. Mit dem über das Mercedes Sponsoring erworbenen Fahrzeug kann die Remchinger Tafel nun die Kühlkette der Lebensmittel aufrecht erhalten und auch die Märkte in Pfinztal wieder anfahren.

Neben vierzehn weiteren Unternehmen beteiligt sich Karl Casper Guss an der Spende.

uebergabe-mercedes-small
Fahrzeugübergabe vor der Diakoniestation Remchingen

15.10.2015

Spatenstich: Casper investiert 2,4 Millionen in eine neue Halle und eine neue Zufahrt.

PDF Download

Quelle: Pforzheimer Zeitungsartikel vom 15.10.2015 | Autor: Ulrike Faulhaber

24.11.2015

Das Thema Industrie 4.0 ist inzwischen eine nicht mehr wegzudenkende Entwicklung bei Karl Casper Guss, aber ohne handwerkliches Geschick und guten Nachwuchs ist die Umsetzung in die Praxis nicht möglich.

PDF Download

Quelle: Sonderdruck aus GIESSEREI (2015), Heft 11, Seite 54– 58. © Giesserei-Verlag GmbH, Düsseldorf.

26.08.2015

LVI und Wirtschaftsrat warnen vor Gefahren für Versorgungssicherheit.
Unternehmen setzen vermehrt auf eigene Energiespeicher.

PDF Download

Quelle: Pforzheimer Zeitungsartikel vom 26.08.2015 | Autor: Lothar H. Neff